Schlagwort-Archive: Fahrverbote

Betrogen, Abgezockt, Enteignet: Abgas-Skandal, die politische Bankrotterklärung. UTR e.V.: „Auto zurück – Geld zurück – ohne eigene Kosten“.

Am 03.04.2018  berichtete „BILD“: Gute Nachrichten für Diesel-Fahrer: Vorerst soll es in Deutschland keine Fahrverbote geben. Darin scheint sich auch die Große Koalition aus Union und SPD einig zu sein.

Weiterlesen →

Advertisements

Hamburg nutzt die arglistige Täuschung von Autokäufern durch die Autohersteller zur Verhängung von Fahrverboten.

Hamburg bestraft die Betrogenen! Viele Gerichte sehen mittlerweile  eine arglistige Täuschung von Autokäufern. Die arglistige Inverkehrbringung eines mangelhaften Fahrzeugs beziehungsweise Motors ist ein Straftatbestand. Die Straftäter sind aber nicht die Autofahrer!!

Vorschau

Weiterlesen →

Der Diesel vor dem Bundesverwaltungsgericht. Fahrverbote: Bundesregierung und Parteien spielen den Unschuldigen

Dieselgrenzwert vor dem Bundesverwaltungsgericht. Wie Berlin seine Verantwortung verschleiert. Städte dürfen Fahrverbote erlassen – ein Schlag gegen Konsumenten und Autoindustrie und ein neues Geschäft für Juristen. Verantwortlich ist die Bundesregierung, die die klagende DUH massiv unterstützt und sich weigert, die Brüsseler Regelung zu ändern.

Vorschau

Weiterlesen →