Schlagwort-Archive: Anlage gescheitert – was nun?

Kleinanleger investieren oft in Kapitalanlagen in die reiche Leute niemals investieren würden.

Tausende Anleger verlieren jedes Jahr ihre Altersvorsorge und sollen oft auch noch Ausschüttungen zurück zahlen. Jedes Jahr fallen einige Hunderttausend Deutsche auf „absolut sicherere“ Kapitalanlagen herein. Ihnen werden Schrott-Immobilien, unternehmerische Beteiligungen, Fondsbeteiligungen, Wind-, Strom-, Holz – Fonds angedreht. Sie zahlen maßlos überhöhte  Provisionen und vertrauen dabei blind den Finanzberatern. Weiterlesen →

Advertisements

Kapitalanleger möchten eine hohe Rendite erzielen – aber bitte ohne Risiko!

Das geht in der Regel zwar nicht – aber trotzdem verkaufen Banken, Anlageberater und Finanzvertriebe ihren Kunden Produkte, die diese Ansprüche angeblich erfüllen sollen.   Weiterlesen →

Weltweit werden Jahr für Jahr viele Milliarden Euro bei Kapitalanlegern erbeutet.

Kaum jemand kennt die genaue Summe, um die jährlich Anleger auf der ganzen Welt durch Betrug geschädigt werden. Abkassiert wird meist nach den „klassischen“ Erfolgsmodellen dieser „Branche“. Die eingesetzte Taktik ist Charme, Vertrauen und überzeugende Argumente.

Weiterlesen →

Schiffbruch mit Kapitalanlagen? Chancen und Risiken bei der Schadensbegrenzung!

Sie haben mit einer Kapitalanlage Geld verloren und stellen sich nun die Frage:  „Wo steckt das Geld? Wo ist das Geld geblieben? Wer hat das Geld jetzt?  Was ist mit dem Geld geschehen? Taucht es irgendwann wieder auf?  Ist ein Wunder geschehen? Hat es sich in Luft aufgelöst?“

Weiterlesen →

Kapitalanlage gescheitert? BSZ® e.V. Anlegerschutzanwälte informieren und helfen.

Egal, ob Sie wenig oder viel Geld haben, wahrscheinlich würden Sie Ihr Geld gerne sicher und lukrativ anlegen.  Aber es besteht dabei leider  immer die Gefahr dass Sie Ihr Geld verlieren. Glauben Sie keinem Anlageberater der Ihnen eine risikofreie Anlage anbietet. Die gibt es nämlich nicht!

Weiterlesen →

Was ist die Ursache dass Menschen ihre mühsam und in langer Zeit erarbeiteten Ersparnisse, durch Kapitalanlagen oft sehr schnell wieder verlieren? 

Young unemployed man dressed in blue denim jeans showing empty pockets isolated on white wackground with copy space.

Weiterlesen →

Anlage gescheitert? Wer hat jetzt Ihr Geld?

Die Finanzwirtschaft entwickelt mit beachtenswerter Kreativität ständig höchst komplizierte neue Anlageprodukte, die aber kein Mensch mehr versteht. Das Marketing baut darauf, dass die Anleger ihrer Bank schon das dafür notwendige Vertrauen entgegenbringen und die Brieftasche öffnen.

Depositphotos_10406468_original

Weiterlesen →

Manche Anlageberatung produziert notleidende und toxische Geldanlagen!

Viele Kapitalanlagestrategien erweisen sich oft als Reinfälle. Mit Schrottimmobilien, Unternehmensbeteiligungen, Film- und Medienfonds, Schiffsfonds, Schneeball- und Pyramidensystemen, und wertlosen U.S.-Aktien zieht sich eine Ausplünderungsspur durchs ganze Land. Jährlich werden Milliardenbeträge versenkt, meist das Geld von Kleinanlegern.

Group of successful smiling business people - isolated on white.

Weiterlesen →

Die Anleger zahlen für schlechte Anlageberatung einen hohen Preis.

Viele Menschen suchen für ihre Altersvorsorge eine sichere Kapitalanlage. Die Auswahl an solchen Produkten ist riesig, aber für die Anleger auch verwirrend,  oft  unverständlich und kaum durchschaubar. Also wendet man sich an einen Anlageberater, in der Hoffnung, dass dieser das passende Produkt empfehlen kann. Der Rat des Beraters ist in der Regel kostenlos, kann aber extrem teuer werden.

casual brunette showing thumb down gesture on white background

Weiterlesen →

Anlageberatung: Der Blick in die Zukunft oder nur Hokuspokus?

Die Welt der Kapitalanlage stellt sich für den Bürger als kompliziert, verwirrend und einschüchternd dar. Deshalb verlassen sich Anleger oft ohne Wenn und Aber auf Ihren Finanzberater. Wohin das führen kann, zeigt die Tatsache, dass durch falsche Anlageberatung Verbraucherinnen und Verbraucher jedes Jahr bis zu 30 Milliarden Euro verlieren. Das ist skandalös. Trotzdem rangiert der finanzielle Verbraucherschutz unter ferner liefen, bedauert Horst Roosen, Vorstand des BSZ e.V.

businessman

Weiterlesen →