Binäre Optionen sind ein riskantes Geschäft – oft auch Betrug!

Die Vielzahl der E-Mails und Telefonanrufe die bei dem ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung täglich eingehen, kommen in letzter Zeit hauptsächlich von Anlegern die Probleme mit Handelsplattformen für binäre Optionen haben.

Weiterlesen →

Wie geprellte Kapitalanleger von der Anlegerfalle, über die Wiederbeschaffungsfalle, in die Anwaltsfalle tappen können.

Wie man bei Kapitalanlagebetrug dreimal Geld verlieren kann.

Weiterlesen →

Mit fingierten Plattformen für Finanzwetten sind im Internet binnen weniger Jahre hunderttausende Anleger aus Deutschland angelockt und viele davon betrogen worden.

Weltweit dürfte die Zahl der Betroffenen in die Millionen gehen. Dazu kommt noch, dass die Betrüger in den letzten Jahren dazu gelernt haben  und nun ihre illegalen Machenschaften immer mutiger, schlauer und kreativer in die Tat umsetzen.

Weiterlesen →

United LondonBrokers: Auf der Warnliste der FMA in Österreich.

Wie dem ESK Express Schutzbund gegen Kapitalvernichtung über seine Internetseite whistleblowertreff.24.eu am 08. März 2020 mitgeteilt wurde, hat die Österreichische Finanzmarktaufsichtsbehörde (FMA)https://www.fma.gv.at  folgende Internetseite auf ihre Warnliste gesetzt:

 

Weiterlesen →

Longsdale CapitalLtd./www.stockglobal.com: BaFinuntersagt den unerlaubt erbrachten Eigenhandel

Die BaFin hat mit Bescheid vom 14. Februar 2020 gegenüber der Longsdale Capital Ltd., Marschallinseln, die sofortige Einstellung des unerlaubt betriebenen Eigenhandels angeordnet.

Weiterlesen →

Treevest GmbH & Co. KG: BaFin untersagt das öffentliche Angebot von TREEVEST

Die BaFin hat am 24. Februar 2020 das öffentliche Angebot von TREEVEST wegen Verstoßes gegen das Vermögensanlagengesetz (VermAnlG) untersagt. Daher darf die treevest GmbH & Co. KG keine Vermögensanlage in Form von Direktinvestments in Paulowniabäume unter der Bezeichnung TREEVEST zum Erwerb anbieten.

Weiterlesen →

Online-Handelsplattformen: Viele Anleger wissen oft nicht, was mit ihrem Geld eigentlich passiert ist.

Verweigerung der Gutschrift von Kundenkonten oder Rückerstattung von Geldern an Kunden.

 

Weiterlesen →

Wer Schaden bei einer Kapitalanlage erleidet, hat berechtigte Ansprüche und kann diesen jetzt sogar mit geteiltem Kostenrisiko geltend machen.

Keine Anlage ohne Risiko! Aber das glaubt niemand!   Finanzdienstleistungen werden oft nicht in einer Art und Weise an Anleger verkauft die es verdienen als „fair“ , „eindeutig“ und  „nicht irreführend“ bezeichnet werden zu können.

Weiterlesen →

Plattform LVGrowMarkets/ Arrow CapitalLtd.: BaFin ordnet Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels an

Die BaFin hat gegenüber der Arrow Capital Ltd, Port-Vila, Vanuatu, mit Bescheid vom 26. Februar 2020 die sofortige Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels angeordnet.

Weiterlesen →

OMC Markets/ Personal Found LTD: BaFin ordnet Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels an

Die BaFin hat gegenüber der Personal Found LTD, Sofia, Bulgarien, mit Bescheid vom 19. Februar 2020 die sofortige Einstellung des grenzüberschreitenden Eigenhandels angeordnet. Weiterlesen →