Kategorie-Archive: Uncategorized

MDM GROUP AG: Behörden ermitteln gegen das Unternehmen in der Schweiz, Kanada und in Deutschland.

Die Firma ist nicht mehr erreichbar. Der Börsengang ist abgesagt. Den Anlegern droht der Totalverlust. Weiterlesen →

WIDERRUF ABGELEHNT? – RECHTE GEGEN DIE BANK DURCHSETZEN

gaber

Diese Situation dürften etliche Verbraucher kennen: Sie haben ihr Immobiliendarlehen fristgerecht vor dem 21. Juni 2016 widerrufen aber die Bank hat den Widerruf abgelehnt. Damit muss der Widerruf aber nicht zu den Akten gelegt werden. Weiterlesen →

Urteil gegen Dubai Sports City Beteiligungs GmbH

Die Dubai Sports City Beteiligungs GmbH wurde mit Urteil des Landgerichts Fulda vom 16.03.2016 zu Schadensersatz i.H.v. € 10.500,00 verurteilt. Weiterlesen →

Mahnbescheide gegen Anleger der Garantie Hebel Plan `08. Was ist zu tun?

Wie bereits gemeldete, beantragt die Fondsgesellschaft GarantieHebelPlan `08 Premium Vermögensaufbau AG & Co. KG anscheinend vermehrt Mahnbescheide gegen ihre Anleger. Anscheinend sollen auf diesem Wege ausstehende Einlagen eingenommen werden. Weiterlesen →

Schrottimmobilie – Erwerberin erhält Schadensersatz

Das Landgericht Karlsruhe hat einer Erwerberin einer sogenannten „Schrottimmobilie“ Schadensersatz zugesprochen. Die Ansprüche richteten sich gegen die Beratungs- und Vermittlungsfirma. Diese hatte im Wege des Strukturvertriebes Wohnungen in Leipzig und im Osten vertrieben. Geworben wurde mit einem sogenannten „Steuersparmodell“. Weiterlesen →

Griechenland: BGH stützt Schuldenschnitt

In einem Pilotverfahren hatte ein Privatanleger gegen den Schuldenschnitt aus dem Jahr 2012 geklagt. Der BGH ließ nun erkennen, dass er die Klage für unzulässig hält. Weiterlesen →

BSZ e.V. seit 18 Jahren eine der ersten Adressen zur Verhütung und Aufdeckung von zweifelhaften Kapitalanlagen.

Sind Sie geschädigt durch Anlagebetrug oder Falschberatung durch Anlageberater oder Banken? Dann ergreifen Sie die richtigen Schritte um nicht zum Opfer zu werden. Weiterlesen →

Euro Grundinvest: Anleger sollen zahlen – Schnelles Handeln gefragt.

 

Anleger der Euro Grundinvest AG werden aufgefordert, ihre erhaltenen Ausschüttungen zurückzuzahlen. „Vorher sollten sie unbedingt prüfen lassen, ob diese Forderung überhaupt rechtmäßig ist“, sagt BSZ e.V. Anlegerschutzanwalt Dr. Perabo-Schmidt.

http://bit.ly/1TfNWEH

Deutsche Biofonds AG: Wie geht es weiter für die Anleger?

Wie der BSZ e.V. in den vergangenen Wochen bereits berichtete, muss damit gerechnet werden, dass die Anleger, die sich an einem Unternehmen der Deutsche Biofonds AG beteiligt haben, mit einem hohen Verlust – wenn nicht gar mit einem Totalverlust – zu rechnen haben.  Weiterlesen →

Fälle der Prozesskostenfinanzierungsgesellschaft im Überblick

Derzeit finanziert die Prozesskostenfinanzierungsgesellschaft  die Durchsetzung von mehr als 100 Schadenersatz- und Rechtsschutzdeckungsansprüche gegen Banken und Versicherungen. Dabei beträgt die gesamte Schadenssumme über 15 Millionen Euro. Auch in der Vergangenheit hat die mit dem BSZ e.V. kooperierende Prozesskostenfinanzierungsgesellschaft zahlreichen geschädigten Kapitalmarktanlegern zu ihrem Recht verholfen. Weiterlesen →