Kategorie-Archive: Abgas Skandal

Der Autojoker – Widerruf Ihrer PKW-Finanzierung – egal ob Diesel oder Benziner.

Widerruf von Auto-Krediten: Für den Widerruf einer Autofinanzierung spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Diesel oder Benziner handelt.  Als Besitzer eines abgasmanipulierten Dieselmodells können Sie unter Umständen den Fahrzeugkauf rückgängig machen – und zwar nicht gegenüber dem Händler oder Hersteller, sondern gegenüber der finanzierenden Bank. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Fahrzeug über ein Darlehen finanziert wurde.

Weiterlesen →

Advertisements

Die angekündigte Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal hat mit einer Sammelklage wenig gemeinsam: Viel Lärm um nichts!

Drei Jahre nach Bekanntwerden des Skandals um manipulierte Dieselmotoren gibt der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der ADAC bekannt, dass er eine Musterfeststellungsklage durchführen will.

Weiterlesen →

Sind Sneaker die neuen SUV´s? Die wirkliche Bedrohung für die Deutschen ist nicht der Dieselmotor sondern die eigene Regierung.

Die Kumpanei zwischen der Politik und der Autobranche hat den Diesel-Betrug überhaupt erst möglich gemacht und gipfelt nun in Fahrverboten, kalter Enteignung der Bürger und in wirtschaftlichem Schaden ungeahnten Ausmaßes.

Weiterlesen →

Die Gerichte entscheiden im Namen des Volkes „für gesunde Luft“ – aber in vielen Fällen auch gegen das Volk!

Es ist eine Schande für Deutschland, dass eine Nichtregierungsorganisation wie die DUH Deutsche Umwelthilfe e.V. sich mehr oder weniger selbst mit Überwachungsaufgaben betraut, die zwingend von der Bundesregierung zu erbringen wären. Die hat sich aber, durch die fatale Nähe zur Autoindustrie, zumindest was den Abgas-Skandal betrifft, selbst handlungsunfähig gemacht.

Weiterlesen →

Wie ein umstrittener Umweltschutzverein mit falschen Alarmaussagen das Rhein-Main-Gebiet in ein Verkehrschaos stürzen kann.

„Wir werden alle unsere Macht nutzen, um Fahrverbote zu verhindern“, versprach die Bundeskanzlerin Angela Merkel vor den Wahlen den deutschen Autofahrern.

Weiterlesen →

Schnelle Hardware-Nachrüstungen sollen Diesel-Fahrverbote vermeiden. Wie naiv ist das denn?

Laut einer Studie macht der amerikanische Präsident Donald Trump den Deutschen am meisten Angst. Woran liegt das, wo doch das Tun und Lassen des amerikanischen Präsidenten kaum direkte Einwirkungen auf den einzelnen deutschen Bürger zeigt. Im Gegensatz zu der deutschen Politik hat Trump den deutschen Bürgern nicht geschadet.

Weiterlesen →

Urteil Verwaltungsgericht Wiesbaden: Frankfurt muss Diesel-Fahrverbot einführen

Die Stadt Frankfurt muss ab Februar 2019 ein Dieselfahrverbot einführen. Das entschied das Verwaltungsgericht Wiesbaden, berichten am 5. 9. 2018 zahlreiche Medien, darunter auch tagesschau.de.

Weiterlesen →

VW-Abgas Skandal: So schützen betroffene Autokäufer ihre Ansprüche vor der Verjährung.

Laut Medienberichten klagen bislang nur rund 30.000 von insgesamt rund 2,4 Millionen Besitzern eines betroffenen Fahrzeugs? Wenn das so bleiben sollte, dann könnten am 31. Dezember 2018 bei VW die Sektkorken knallen! Denn zu diesem Zeitpunkt haben sich die Ansprüche der VW-Geschädigten in Luft aufgelöst. Sie sind verjährt!

Weiterlesen →

Deutsche Autokäufer müssen eine der größten Schwindeleien bezahlen, die es im Automobilbereich gegeben hat.

Die Deutsche Regierung  kungelt mit der Autoindustrie und lässt die betroffenen Autobesitzer im Regen stehen.

Weiterlesen →

VW-Abgas-Skandal: Das „System VW“ hat Erfahrung im Umgang mit Skandalen.

Millionen Kunden wurden vorsätzlich hinter die Fichte geführt, ein Schaden in Milliardenhöhe angerichtet und Politik und Justiz zieren sich. Gute Nacht Rechtsstaat!

Weiterlesen →