Sind auch Sie in die Falle getappt und haben eine Fondsgebundene Lebensversicherung bei Prisma Life abgeschlossen?

Aus den Versprechungen von Prisma Life – von Vermögenszuwachs, bis hin zu übermäßig hohen Renditen – wurde nichts. Ganz im Gegenteil: Heute bereitet Ihnen Ihr Versicherungsvertrag schlaflose Nächte.

In den letzten Wochen standen Prisma Life und seine Vertriebsgesellschaft Afa massiv unter medialer Kritik. Und das zu Recht. Die Hamburger Verbraucherzentrale warnt offen vor dem Versicherer Prisma Life. Gründe dafür: unangemessen hohe Abschlusshonare, die doppelt so hoch sind wie übliche Provisionen sowie Vergütungsvereinbarungen, die Sie als Kunde auch bei einer Kündigung mit Zahlungen an den Versicherer binden.

Statt sich um Sie als verunsicherten Kunden zu kümmern, erwirkte Prisma Life als Reaktion nur eine einstweilige Verfügung gegen die Warnung der Verbraucherzentrale. Daran erkennt man, dass Prisma Life sich nicht um das Wohl seiner Kunden kümmert, sondern nur um das eigene Image. Lassen Sie Sich nicht von dem Vorgehen der Prisma Life verunsichern. Die Hamburger Verbraucherzentrale warnt nicht ohne Grund vor der Versicherungsgesellschaft.

Lassen Sie Sich nicht einschüchtern!

Prisma Life hat Sie also in eine doppelte Kostenfalle gelockt: Wie bei fondsgebundenen Lebensversicherungen üblich, können nach Abzug aller Kosten realistischerweise gar kein Ertrag und keine Rendite erwartet werden. Doch das ist noch nicht alles. Prisma Life versucht Sie mit absurden Vergütungsvereinbarungen auch nach der Kündigung Ihrer Lebensversicherung mit Zahlungen an sich zu binden. Wollen Sie wirklich noch an eine so häufig kritisierte Versicherungsgesellschaft gebunden sein?

Fallen Sie der Prisma Life nicht zum Opfer und unternehmen Sie etwas!

Im Gegensatz zu Prisma Life ist der mit dem BSZ e.V. kooperierenden Prozessfinanzierungsgesellschaft, Ihr Recht wichtig. Vertrauen Sie auf den Prozessfinanzierer und dessen erfahrenen Anwälte. Seit mehr als zwei Jahren kämpft die Gesellschaft  für mittlerweile fast 7.000 Geschädigte gegen sämtliche namenhafte Versicherungsgesellschaften und erzielt dabei maximale Ergebnisse für ihre Kunden. Statt nur einen schnellen – und vielleicht wieder medienwirksamen – Vergleich zu erwirken setzen sich diese Anwälte für ausschließlich Ihren größtmöglichen Gewinn ein.

Kündigen Sie JETZT Ihre Lebensversicherung, bevor es zu spät ist!

Die Anwälte raten dazu, dass Sie jetzt etwas unternehmen sollten. Je früher geklagt wird, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit der Verjährung, die von den Versicherungen und der Politik immer wieder ins Spiel gebracht wird. Holen Sie mit dieser professionellen Unterstützung den maximalen Ertrag aus ihrer Lebensversicherung.

Praxistipp der Rechtsanwälte:

Reichen Sie als Fördermitglied der BSZ e.V. Interessengemeinschaft Prisma Life Ihre Unterlagen einfach zur kostenfreien Prüfung bei dem hier berichtenden BSZ e.V. Vertrauensanwalt ein.

Für die kostenlose Erstberatung durch mit dem BSZ e.V. verbundene Vertrauensanwälte vermittelt der BSZ e.V. seinen Fördermitgliedern bereits seit dem Jahr 1998 entsprechende Anwälte.

Sie können gerne Fördermitglied des BSZ e.V. werden und sich kostenlos der  BSZ e.V. Interessengemeinschaft Prisma Life anschließen.

Ein Antrag zur Aufnahme in die BSZ e.V. Interessengemeinschaft Prisma Life kann kostenlos und unverbindlich mittels Online-Kontaktformular, Mail, Fax oder auch per Briefpost bei dem BSZ e.V. angefordert werden.

Direkter Link zum Kontaktformular:

 

BSZ® Bund für soziales und ziviles Rechtsbewußtsein e.V.

Groß-Zimmerner-Str. 36a

64807 Dieburg

Telefon: 06071-9816810

Telefax: 06071-9816829

E-Mail:  bsz-ev@t-online.de

Internet: https://lebensversicherungblog.wordpress.com   http://www.fachanwalt-hotline.eu

volie

Rechtshinweis

Der BSZ® e.V. sorgt mit der Veröffentlichung und Verbreitung aktueller Nachrichten seit 1998 für aktiven Verbraucherschutz. Der BSZ e.V. sammelt und veröffentlicht entsprechende Informationen die über das Internet jedermann kostenlos zur Verfügung stehen. Rechtsberatung wird vom BSZ e.V. nicht durchgeführt. Fördermitglieder des BSZ e.V. können eine erste rechtliche Einschätzung kostenlos durch BSZ e.V. Vertragsanwälte vornehmen lassen.

Für Unternehmen die in unseren Berichten erwähnt werden und glauben, dass ein geschilderter Sachverhalt unrichtig sei, veröffentlichen wir gerne eine entsprechende Gegendarstellung. Damit wird gezeigt, dass hier aktiver Verbraucherschutz betrieben wird.

“RECHT § BILLIG“ DER NEWSLETTER DES BSZ E.V. JETZT ABO SICHERN.

Anmeldung zum Newsletter

 

Rechtsanwälte die sich in einem ausgesuchten kleinen Kreis spezialisierter Kollegen einem interessierten Publikum vorstellen möchten, können sich hier in die Anwaltssuche eintragen lassen und danach u.a. auch auf dieser Seite Beiträge kostenlos einstellen lassen. www.anwalts-toplisten.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: