P&R-Forderungen: Termin zur Forderungsanmeldung verpasst?

Das Münchner Amtsgericht hat offiziell die Insolvenzverfahren für drei zentrale P&R-Gesellschaften eröffnet. Anleger sollten bis zum 14. September ihre Forderungen gegen den größten deutschen Anbieter für Container-Direkt-Investments anmelden.

Weiterlesen →

Advertisements

ACHTUNG: HOHE KAPITALVERLUSTE MIT FORTUNA LEBENSVERSICHERUNG

Die mit dem BSZ e.V. kooperierende Prozessfinanzierungsgesellschaft kämpft für die Ansprüche Geschädigter. Im Versicherungsskandal rund um fondsgebundene Lebensversicherungen, die den Kunden – trotz Kapitalerhaltungsgarantie – hohe Verluste bescheren, kommen täglich neue Aspekte ans Licht.

Weiterlesen →

VIENNA LIFE – SCHÜTZEN SIE IHRE KLIENTEN VOR DER GELDVERNICHTUNGSMASCHINE!

Die Vienna Insurance Group ist nicht nur eines der größten Versicherungsunternehmen Österreichs, sondern auch eine jener Versicherungen, die besonders marktschreierisch agieren – und das auf Kosten ihrer Kunden!

Weiterlesen →

P&R Unternehmensgünder in Untersuchungshaft. Was haben die Anleger davon?

Wie aus der Berichterstattung des BSZ e.V. in den vergangenen Tagen zu entnehmen war, kann sich der Gründer des P&R-Firmenimperiums, Heinz Roth, nicht mehr frei bewegen. Er ist festgenommen worden und befindet sich in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft sah Fluchtgefahr auf Grund Anlagebetruges im Milliardenbereich und beantragte einen Haftbefehl.

Weiterlesen →

Crowdinvesting: Sekt oder Selters?

Unternehmen die keine Finanzmittel über traditionelle Kanäle bekommen, versuchen vermehrt über Crowdinvesting Kapital einzusammeln. Online wird ein Geschäftsmodell vorgestellt und nach entsprechenden Investoren gesucht.

Weiterlesen →

P&R-Container: BSZ e.V. Anlegerschutzanwalt sichert Vermögenswerte für seine Mandanten!

Landgericht München erlässt dinglichen Arrest gegen ehemaligen P&R-Geschäftsführer. Sicherung von Vermögenswerten möglich. „Da die Vermögenswerte von Roth nicht für alle rund 54.000 Anleger ausreichen werden, ist  zügiges Handeln sinnvoll“, sagt Horst Roosen, Vorstand des BSZ e.V. und seit 1998 aktiv im Anlegerschutz tätig.

Weiterlesen →

Der Autojoker – Widerruf Ihrer PKW-Finanzierung – egal ob Diesel oder Benziner.

Widerruf von Auto-Krediten: Für den Widerruf einer Autofinanzierung spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Diesel oder Benziner handelt.  Als Besitzer eines abgasmanipulierten Dieselmodells können Sie unter Umständen den Fahrzeugkauf rückgängig machen – und zwar nicht gegenüber dem Händler oder Hersteller, sondern gegenüber der finanzierenden Bank. Voraussetzung dafür ist, dass Ihr Fahrzeug über ein Darlehen finanziert wurde.

Weiterlesen →

Die angekündigte Musterfeststellungsklage im Diesel-Skandal hat mit einer Sammelklage wenig gemeinsam: Viel Lärm um nichts!

Drei Jahre nach Bekanntwerden des Skandals um manipulierte Dieselmotoren gibt der Bundesverband der Verbraucherzentralen und der ADAC bekannt, dass er eine Musterfeststellungsklage durchführen will.

Weiterlesen →

Sind Sneaker die neuen SUV´s? Die wirkliche Bedrohung für die Deutschen ist nicht der Dieselmotor sondern die eigene Regierung.

Die Kumpanei zwischen der Politik und der Autobranche hat den Diesel-Betrug überhaupt erst möglich gemacht und gipfelt nun in Fahrverboten, kalter Enteignung der Bürger und in wirtschaftlichem Schaden ungeahnten Ausmaßes.

Weiterlesen →

P&R-Anleger beklagen nicht nur ihre Verluste, sondern sehen sich auch noch mit den Vorschriften des Insolvenzrechts konfrontiert.

Anleger in den P&R-Insolvenzverfahren beäugen die Insolvenzverwalter aus der Kanzlei Jaffé skeptisch. Und auch die Presse streut kritische Töne ins Geschehen.

Der BSZ e.V. veröffentlicht auf seiner Internetseite www.fachanwalt-hotline.eu     täglich interessante Neuigkeiten für Kapitalanleger.

Weiterlesen →